Donnerstag, 31. Juli 2014

Achtung TEASER!!!!

Ich hab mich sooooo gefreut, als ich meinen Namen bei den ausgewählten Probenäherinnen auf der Liste von Sophie Kääriäinen von Näähglück fand. Ich war ganz aufgeregt und hibbelig und bin noch immer ganz begeistert von meinem ersten Probenähen!

Das Ergebnis ist toll - ganz ganz toll!! Ich bin rundum glücklich und zufrieden mit dem entstandenen Werk. Und das bald zu erwerbende eBook hat noch viel mehr Varianten zu bieten. Deswegen gibt's hier gleich mal eine ordentliche Werbeeinschaltung für das eBook "Sommerverpackung" von Näähglück by Sophie Kääriäinen. Der Schnitt ist toll: vielseitig, wunderbar zu variieren, es gibt so viele Möglichkeiten zur Umsetzung, Nähanfänger-tauglich…

Und da ich euch die Fotos vom Ergebnis noch nicht zeigen darf, ich euch aber schon einen kleinen Einblick geben möchte, gibt's einen kleinen Teaser von meinem Probenäh-Ergebnis:



Ganze Bilder von meinem Ergebnis und von den vielen wunderschönen Werken der anderen Probenäherinnen gibt's ab morgen bei Sophie auf Näähglück zu sehen. Und im Shop gibt's dann auch morgen das eBook "Sommerverpackung" zu finden, welches ich uneingeschränkt empfehlen kann - für Krabbelkäfer, coole Jungs, Prinzessinnen, Spielplatzhelden und -heldinnen etc.


Liebe Sophie!
Auch an dieser Stelle noch mal vielen, vielen lieben Dank, dass ich für dich probenähen durfte! Es hat so viel Spaß gemacht, das Ergebnis ist Hammer und dein eBook bietet so viele Möglichkeiten - das werde ich bestimmt noch ganz oft zur Hand nehmen.

Ich wünsch euch schon jetzt ein wunderbares - hoffentlich sommerliches Wochenende, damit die Sommerverpackung ausgeführt werden kann!

Theresia

Mittwoch, 30. Juli 2014

Aufgearbeitet

Es war mal wieder Zeit einige Projekte zu vollenden. Und nachdem ich nicht weiß, wie lange ich mit der Augen-Laser-OP wirklich beim Nähen beeinträchtigt bin, mussten noch einige Geschenke fertig gemacht werden, die ich in den nächsten zwei Wochen brauche.

Heute zeig ich euch mal einen ersten Schwung - denn (Feind bzw. Freund liest mit) und deswegen wird noch nicht alles verraten.

Für eine liebe Freundin ist ein Klammerbeutel entstanden:


Mit zwei Stoffblumen inkl. Knopf verziert - ganz schnell genäht und ich find den Beutel ganz toll! Ein zweiter ist noch auf der To-sew-Liste.

Schnitt: 
e-Book Klammerbeutel von Gretelies von Farbenmix



Gestern Abend hab ich neben Film schauen noch vier Sorgenmapferchen ausgestopft. Die sind schon sooo lange fertig genäht in meiner Aufbewarhungskiste für fertige Stücke gelegen. Aber nachdem sie jetzt bald ausziehen werden, musste ich sie doch noch etwas füttern. Diesmal hab ich eine sehr bunte (Kinder-)Version genäht und drei nicht so auffällige - die werden auch bei Erwachsenen einziehen, da passt das dann besser ;-).





Ich mag die kleinen Kerlchen so gern! Welcher gefällt euch am besten?

Wünsch euch noch einen schönen Abend! Habt eine schöne Zeit!

Theresia




Donnerstag, 24. Juli 2014

Eine Badetasche geht auf Reisen...

…nachdem sie gestern ein letztes Mal unter meiner Nähmaschine hervorgehüpft ist. Es ist ja schon die zweite Tasche, die ich nach dem Schnitt "Fiona" aus "Tolle Taschen selbst genäht" gemacht habe und diesmal fand ich es auch einfacher, dieses Riesenteil zu handhaben. Und die ist wirklich groß - also super geeignet als Badetasche (auch für Familien). Für die Fotos habe ich 7 Badetücher reingepackt, damit sie ein bisschen fülliger aussieht, aber da ist noch immer viel, viel Platz.

Ich nähe gern auch so große Teile, aber jetzt bin ich froh, dass dieses Projekt abgeschlossen ist und die Tasche bald zu einer ganz lieben Familie zieht, mit der sie demnächst auf Urlaub fahren darf ;-) Und heute mach ich nur Ratz-Fatz-Sachen an der Nähmaschine! Jawohl!

Aber jetzt gibt's noch ein paar Fotos für euch von mir und der Riesen-Mega-Tasche ;-)




Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, auf dass das Wetter bald wieder zum Baden einlädt!

Sonntag, 20. Juli 2014

Eine Büxle für den Krabbelkäfer

Den Schnitt "Büxle"von Sara&Julez habe ich gesehen und mich sofort verliebt! Die Hose sieht sowas von süß aus auf so kleinen Krabbelkäfer-Windelpopos. Somit: Schnitt besorgt, ein altes Hemd meines Mannes als den dafür idealen Stoff auserkoren und los ging es. Schnell genäht war sie auch, das süße Büxlein (nur das Bauchbündchen musste ich nochmal abtrennen, aber das ist eine andere Geschichte ;-).

Und gestern durfte er schon darin spielen und das süße Teil ins Freibad ausführen. Stoff hab ich schon rausgesucht und die nächste Büxle wird bald folgen, das ist sicher!


Tragefotos mit dem Krabbelkäfer zu machen ist grad alles andere als einfach - vor allem solche, wo er still halten soll :D, deswegen etwas unscharf (aber es war leider das beste, wo man die Hose schön von vorn sieht). 



Der Stoff ist wirklich ganz toll geeignet für eine leichte Hose für heiße Tage. Danke, liebe Tanja von Sara&Julez für diesen tollen Schnitt - das Shirt "Julez" steht auch schon am Start!

Ich wünsch euch einen wunderschönen Sonntag mit hoffentlich tollem Wetter, dass die vielen Büxle-Hosen, die überall schon so eifrig genäht wurden, auch in Einsatz kommen können!


Schnitt: "Büxle" von SaraJulez


Und jetzt geht's damit noch ab zu Made4Boys und zu Kiddikram. Da gibt es wieder sooo viele tolle Sachen zu bestaunen - viel Spaß!

Samstag, 19. Juli 2014

So ein kleines Täschlein…

… geht ja im Prinzip schnell… Nur, da kommen dann immer irgendwelche anderen Ideen und Projekte dazwischen und so liegen schon eine ganze Zeit lang zugeschnittene Taschenteile bei mir am Nähtisch. Letzte Woche habe ich dann beschlossen, den zugeschnittenen Stoffberg abzuarbeiten - dieser Vorsatz hielt genau.. mmh… einen Tag? Aber zwei kleine Taschen sind fertig geworden



Hier habe ich einen Zierstich ausprobiert, irgendwie verwende ich die so selten. 


Die Idee mit der frei Hand applizierten Blume habe ich hier gesehen bei Elvira von 114a und gleich mal selbst ausprobiert. Ging einfach und schnell, macht einiges her auf der Tasche und wird sicherlich noch das eine oder andere mal eingesetzt!

So, und jetzt geht's nach einem gemütlichen, heißen Tag im Freibad ab ins Bettchen. Mit dem kleinen Krabbelkäfer ist so ein Badbesuch doch etwas anstrengend, will er doch immer los und die Welt entdecken.


Donnerstag, 17. Juli 2014

Heute wird geRUMSt bei Näh-Nanu!

Endlich schaffe ich es bei RUMS - Rund ums Weib am Donnerstag teilzunehmen! Das steht schon lange auf meiner Liste, aber irgendwie sind die Donnerstage dann immer viel zu schnell vorbei und ich hab nichts gepostet. Deswegen freut es mich heute umso mehr, dass ich es schaffe!
Mangels Fotografen-Anwesenheit (ich bin mit unserem Krabbelzwerglein allein) gibt's leider nur Spiegelfotos.

Der Oberteil vom Rock ist eine alte Jean - mit einem Blümchenstoff unten rum (den Loop aus dem selben Stoff hab ich ja schon mal gezeigt, aber der Vollständigkeit halber darf er auch noch mal mit aufs Bild).
Beim Stoffteil hab ich beim Saum noch etwas mit der Overlock rumexperimentiert und einen Rollsaum ausprobiert - und fürs erste Mal ist der gar nicht so schlecht geworden.





Montag, 7. Juli 2014

Kartentante Lilly

Heute ist eine Kartentante Lilly für mich entstanden. Grundsätzlich finde ich sie nett - ich mag die Farben und praktisch ist sie obendrein. ABER: irgendwo hatte ich da echt einen heftigen Denkfehler…. so ist die liebe Lilly trotz insgesamt 10 Fächer "nur" 10 statt 12 cm hoch geworden. Ich habe dreimal gebügelt - jedesmal mit dem selben Ergebnis :-(. Irgendwann hab ich sie dann genäht, hilft ja zu so später Stunde doch nichts mehr. Jetzt ist sie halt klein und dick, aber mein… Manchmal wills halt nicht klappen - aber ich geb nicht auf und irgendwann komm ich hinter meinen Fehler und dann werde ich wohl laut über mich selber lachen. Bis dahin bin ich etwas ratlos und etwas wütend ;-)

Habt einen schönen Tag! Bis bald!

PS: Mein Mann und unser Ältester sind auf Urlaub. Deswegen ist gerade wenig Nähzeit - der Kleine will ganze Zeit unterhalten werden, was schön ist aber halt auch Zeit und Energie kostet. Also, nicht enttäuscht sein, wenn es grad etwas ruhiger hier ist!







Schnitt: Lilly die Kartentante von hier Farbenmix, Lilly die Kartentante

Dienstag, 1. Juli 2014

T-Shirt mit Hirsch

Gestern Abend waren der ältere Sohnemann und ich kreativ. Er hat seine Bücher von Ed Emberley hervorgekramt und ran ging es an die Stifte. Die Bücher sind so toll. Ich bin keine Zeichenkünstlerin, aber mit den Büchern gelingt schon das eine oder andere ganz toll.
Nachdem ich für unseren kleinen Käpten Blauauge schon letzte Woche ein simples graues T-Shirt (aus einem aussortierten Shirt meines Schwagers) zugeschnitten hatte, hab ich dann einfach da drauf losgezeichnet.

Aber seht selbst:



Schnitt: Spot Fish aus Ottobre 3/2014, Gr. 74



Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Dienstag.

Theresia